Sie sind hier: Startseite » Böden

Mühlenboden Eiche - Naturöl Gerste

  • Robust, traditionsreich und gar nicht veraltet: der charakterstarke Mühlenboden in gerstenfarbener Eiche
  • Dielenboden mit Geschichte: Der exklusive Mühlenboden im "used look" zeugt von Generationen, die darüber gingen
  • Hier kennt man jeden Baum aus dem eigenen Forst und weiß genau, welcher sich für die hochwertigen Bodendielen eignet
  • In guter Tradition der alten Mühle entsteht auf Gut Hanxleden im Sauerland heute der hochwertige Mühlenboden

Hundert Jahre alt…

… könnte er sein, der urig charmante Mühlenboden. Denkst du, denn er erzählt Dir beim Darüberlaufen die Geschichten derer, die ihn einst in der Mühle begangen haben. Sicher ist, dass er Dein Zuhause zu etwas ganz Besonderem macht, was auch immer Du ihm zu Tragen gibst.

 

 
St


PayPal-Logo ?Sicher zahlen?

Maße und Details:

Abmessungen: Längen 230 cm fallend, Stärke 19 mm, Breiten 165, 195, 220 oder 250 cm

Sortierung: Rustikal und markant. Lebendige Aststellen, von hand ausgeschliffen. Von Hand gerundete Kanten.

Ausführung: rundum Nut/Feder für endlose Verlegung (wenig Verschnitt)

Oberfläche: Strak gebürstet, Aststellen offen, Naturöl – Farbton Gerste

Verlegeart: Geschraubt auf Holzunterlage oder Verklebung auf Estrich oder geeigneten Unterbau. Freigabe für die Verklebung auf Heizestrich. (Keine schwimmende Verlegung). Verschnitt ca. 5%

Besonderheiten: Doppelte Hobelung mit Zwischenlagerung, dadurch extrem Verwindungs-frei. An der Luft getrocknete Naturöl-Oberfläche – Gebrauchspuren lassen sich einfach überarbeiten und pflegen

Abpackung: Mühlenboden-Dielen werden in Paketen à 2 m² gelliefert. Bestellungen werden entsprechend gerundet.

Zu technischen Fragen und zur Verlegung beraten wir Dich gerne persönlich unter +49 661 48 00 850. Auf Wunsch bieten wir den Mühlenboden auch mit fachgerechter Verlegung an.

Meine individuelle Anfrage

Meine Wünsche

Die Rhöner Wohnpost erscheint ca. 6x im Jahr

Angaben zur Person

bitte vollständig ausfüllen (Wir versenden keine automatische Werbung und geben keine Daten an Dritte weiter)

* Pflichtfelder, die ausgefüllt werden müssen.


Das ist der Mühlenboden Eiche - Naturöl Gerste

Alte Tradition neu entdeckt

Um den urig-exklusiven Charakter des Mühlenbodens zu verstehen, bedarf es eines kurzen Ausflugs in die Geschichte von Gut Hanxleden, auf dem die charakterstarken Bodendielen entstehen. Seit 1866 war die dortige Mühle fest mit dem Sägewerk verbunden, das heute in vierter Generation vom Familienunternehmen Hegener-Hachmann betrieben wird. Die Mühle wurde 1964 wegen Feuchtigkeit und Baufälligkeit abgebrannt. Die Tradition ist aber noch immer spürbar. Den alten Mühlstein findet man heute in der ehemaligen Hofschmiede, dem heutigen Showroom für die Dielenböden. Inspiriert vom ursprünglichen Boden der Mühle entstand die Massivholzdiele „Mühlenboden“, nach dem Motto „alte Tradition für modernes Wohnen“. Der markante used look versetzt Dich regelrecht in die gute alte Zeit. Durch die fachlich hochwertige Handnachbearbeitung der im heimischen Wald gewachsenen Massivholzdiele entstehen „Gebrauchsspuren“. Der ebenso interessante wie vertraute Anblick des Holzes erweckt den Eindruck, man stünde auf dem 100 Jahre alten Mühlenboden von Gut Hanxleden. Die hohe Qualität und Langlebigkeit des Gutshofdiele-Mühlenbodens kommen neben der fachlichen Bearbeitung vor allem auch durch die spezifische Auswahl des geeigneten Holzes zustande. Dazu wird ausschließlich heimische Eiche aus dem Wintereinschlag verwendet. Die hochwertige Bodendiele wird nach PEFC-Richtlinien nachhaltig und umweltfreundlich produziert. Jede Diele wird in aufwendiger Handarbeit nachbearbeitet und somit zum Unikat. So entsteht der charakterstarke, nostalgisch anmutende Mühlenboden aus 100% gelebter Tradition in 100% hochwertiger Qualität, soweit Dich Deine Füße tragen.

Ausführung und Varianten – jede Diele wird zum Unikat

Wir zeigen Dir den Mühlenboden von Hegener-Hachmann hier in rustikaler Eiche, in der freundlichen grün-bräunlichen Färbung der Gerste. Auch diese natürliche Einfärbung hat schon etwas Historisches, denn die Gerste ist eine der ältesten Getreidearten, einfach und anspruchslos. Das passt besonders gut zum bodenständigen, ehrlichen Mühlenboden. Behandelt werden die Dielen immer mit reinem Naturöl. Nach dem Zuschnitt und nach dem Ölen bekommt das Holz bei Hegener-Hachmann genügend Zeit zum Ruhen, damit es trocknen kann und die Spannung abgebaut wird, um die Mühlendielen passgenau verlegen zu können. Die Trocknung an der Luft hat den Vorteil, dass das Naturöl gut in das Holz einzieht, ohne eine wachsartige Schicht zu bilden. So ist das Holz nachhaltig gut geschützt und störende Kratzer, die über den used look hinaus gehen, lassen sich lokal beseitigen. Neben der gezeigten Ausführung in Eiche Naturöl Gerste kannst Du den Mühlenboden noch in vielen anderen regionalen Holzarten und natürlichen Farben haben. U.a. in Eiche Roggen, Ahorn, Fichte oder Lärche. Frage uns einfach nach Deinem Wunschboden und Deiner Wunschfarbe. Wir haben natürlich eine Antwort auf Deine Dielenwünsche: +49 (0)661 4 800 850.

Ein Wort zu Hegener-Hachmann: „Lebensqualität verbessern, natürlich durch und mit Holz“

Dieses Firmenmotto des traditionsreichen Familienbetriebs Hegener-Hachmann trifft genau unseren Ton. Der Forst- und Sägewerksbetrieb überzeugt uns mit seiner hochwertigen Qualität, dem nachhaltigen Konzept heimischer Fertigung mit Holz aus eigenen und regionalen Wäldern sowie dem absolut kompetenten Know-how zu hochwertiger Holzverarbeitung. In diesem Traditionsbetrieb entstehen aus präzise ausgewählten Hölzern exklusive massive Dielenböden. Hier wird gelebtes Wissen aus vier Generationen in innovative Produktion und Fertigung umgesetzt. Auf Gut Hanxleden im waldreichen Hochsauerland weiß man verantwortungsbewusst mit dem Markennamen „Gutshofdiele“ umzugehen. Das Konzept, der achtsame Umgang mit der Natur durch eigene Aufforstung und ganzjährige Betreuung der eigenen Baumkulturen sowie der Wunsch, die Lebensqualität der Menschen durch natürliche, langlebige Produkte zu verbessern, haben uns überzeugt, die Gutshofdiele, hier in Form des besonders markanten Mühlenbodens, in unser nachhaltiges Sortiment aufzunehmen. Auf ihr kannst Du jeden Tag den kurzen Weg vom regionalen Wald über die heimische Fertigung bis in Dein Wohnzimmer nachvollziehen. Die Transparenz wird noch abgerundet durch den hauseigenen Versand der Dielenbretter. Hier bist Du gut getragen, ein Leben lang.


Wohnnatur für Dich

Wir machen Möbel für Dich passend Wir planen und gestalten Dein Zuhause Wir sind persönlich für Dich da
Du suchst dieses Möbel in anderen Maßen, Holzarten, Ausführungen? Frage nach weiteren Varianten oder Deiner Wunsch-Ausführung mit dem unten stehenden Anfrageformular. Du möchtest Deine Wohnung neu gestalten und benötigst professionelle Unterstützung bei Planung, Gestaltung und Innenarchitektur? Hier findest Du ausführliche Infos zu unserer Wohnraumplanung Du benötigst persönliche Beratung? - Rufe uns an! Wärhend unserer Telefonzeiten sind wir gerne persönlich für Dich da unter +49 (0) 661 48 00 850

Gutshofdiele von Hegener Hachmann

Pure Nachhaltigkeit, viel Erfahrung und die Liebe zum Holz zeichnen die Arbeitsweise und die Produkte des Sägewerks Hegener Hachmann im Sauerland aus. Aus eigenen Beständen und umliegenden, heimischen Wäldern werden hier hochwertige Dielenböden gefertigt, die direkt vom Wald in Deine Wohnung kommen.